Barrierefrei

BARRIEREFREIHEIT UND CHANCENGERECHTIGKEIT

Unser Beitrag zum SDG „Weniger Ungleichheiten“: Wir fördern die inklusive, gleichberechtigte Teilhabe an Bildung und Gesellschaft. In unseren Lernmedien genauso wie im Unternehmen – bei uns haben alle dieselben Chancen.

Weniger Ungleichheiten
Barrierefrei 1

Gelebte Gleichberechtigung

Gleichberechtigung wird bei uns nicht gepredigt, sondern gelebt. Für uns ist jeder Mensch wichtig. Und genau deshalb haben bei uns alle dieselben Chancen. Wir fördern alle Mitarbeitenden, denn jede:r trägt eine hohe Verantwortung für die Bildung. Die Nachfrage nach Schulungen aller Bereiche hat sich allein in den letzten vier Jahren um 30 % erhöht.

Barrierefrei 2

Ziel: Barrierefreiheit unserer Produkte

Seit 2007 arbeiten wir eng mit dem Deutschen Zentrum für barrierefreies Lesen (DZB) sowie mit dem bundesweiten Kompetenzzentrum für Menschen mit Blindheit und Sehbehinderung (blista) zusammen. Zudem unterstützen wir Fortbildungsangebote sowie verschiedene Forschungsarbeiten zur Barrierefreiheit. Bis 2025 werden alle unsere Bildungsmedien barrierefrei sein.

Barrierefrei 3

Barrieren abbauen – Teilhabe leben

Licht, Lärm, Treppen und andere Barrieren können unüberwindbare Hindernisse für das produktive Arbeiten darstellen. Das haben wir an unseren Standorten fest im Blick und deshalb neue räumliche und bauliche Situationen geschaffen. Der Ernst Klett Verlag plant für den Abbau von Barrieren auch weiterhin feste Investitionen an seinen Standorten ein.

SIEBEN KONKRETE HANDLUNGSFELDER

Wir gehen über reine Klimaschutzmaßnahmen hinaus, denn Nachhaltigkeit verstehen wir als umfassende Aufgabe. Als Orientierung dienen uns dabei die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, die Sustainable Development Goals (SDGs). Die Nachhaltigkeitsstrategie des Ernst Klett Verlags fokussiert dabei insbesondere die folgenden 7 Handlungsfelder:

Hochwertige Bildung

Maßnahmen zum Klimaschutz

Nachhaltiger Konsum und Produktion

Barrierefreiheit und Chancengerechtigkeit

Klett Gruppe

BIS 2028

NETTO-KLIMANEUTRAL

Gesundheit und Wohlergehen

Geschlechter- gerechtigkeit und Diversität

Menschenwürdige Arbeit und Wirtschafts-wachstum